Zu Corny:

In diesem BLOG möchte ich über das Aufwachsen und die Erlebnisse unseres Labradors Faithful Connection Cornwall Dream "Corny" berichten.

Zu Corny:
Name: Faithful Connection Cornwall Dream
Zucht: Faithful Connection
Geboren am: 13.04.2010
Vater: Ch. Devonshires Stash
Mutter: Faithful Connection Arctic Touch

Montag, 6. August 2012

Ringköbing Fjord August 2012


- Endlich Urlaub - 
Eine Woche Nordsee am Ringköbingfjord
Nebenwirkungen von Olympia...Corny beim Wellenreiten













Freitag, 13. April 2012

Der zweite Geburtstag!!



Nun ist der Corny schon zwei Jahre alt. Wie sich bestimmt jeder vorstellen kann, hat er sich riesig über die kleine Nascherei gefreut. Er ist ja so leicht glücklich zu machen...








Selbstredend, bei dem Teller hat es sich selbstverständlich um eine Untertasse gehandelt ;-)


Samstag, 31. März 2012

Corny in Dänemark 2012

Mein Dänemarkurlaub 2012 am Norlevstrand


"Meine Spuren im Sand..." (frei nach Howie :-))


Treibholzsuche




Was soll ich sagen, irgendwann hat die Rubjerg Knude wohl auch den alten Leuchtturm verschlungen..


aber ohne mich - den lege ich wieder frei!



Herrlich erfrischend die Nordsee


Hier nun unser Domizil - Sehr gemütlich, gut ausgestattet und der Vermieter mag Hunde...


Nun kommen wir zum Sonnenuntergangs Photo shooting




Wie lange dauert das denn noch...


Ich mit Frauchen und Ihrem Neffen am Kaphorn Dänemarks


So, auf geht's zu neuen Zielen.


Ich wünsche allen meinen Freunden, Brüdern, Schwestern, Tanten und Onkeln sowie meiner Mutti Lizzy und Papa Stash und natürlich allen dazugehörigen Menschen Schöne Ostern!

Euer Corny

Samstag, 3. März 2012

Cornys tägliches Training 2


Seit einigen Wochen übt mein Frauchen mit ihr: "Corny, geh ins Körbchen"! 
Das ist eine tolle Aufgabe und inzwischen kann ich die meistens auch schon ganz gut. Weil ich mein Frauchen ganz doll lieb habe, strenge ich mich tüchtig an. Jetzt kann Frauchen mich schon aus dem Flur in mein Körbchen schicken, in dem ich brav liegen bleibe. 
Herrchen und Frauchen haben mir erklärt, dass ich in mein Körbchen gehen soll, wenn Besuch kommt. Aber noch begrüße ich gern jeden Besuch persönlich an der Haustür mit Schwung und Begeisterung. Komisch, Frauchen verbietet mir das. 
Also muss ich noch eifrig weiter üben, weil ich die Aufgabe noch nicht unter Ablenkung kann. Aber das wird schon: Es gibt ja immer tolle Leckerlis, wenn ich alles richtig gemacht habe - und zum Schluss gibt es eine Schmuseeinheit mit meinem Frauchen!

Euer Corny



video

Cornys tägliches Training

video

Mittwoch, 4. Januar 2012